Skip to main content

Was ist das zinsfreie Zahlungsziel?

Bei Kreditkarten mit einem Kreditrahmen haben Sie ein zinsfreies Zahlungsziel. Kurz gesagt bedeutet das, dass die getätigten Zahlungen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht verzinst werden. Eine Kreditkarte wird im Normalfall einmal im Monat abgerechnet. Bis dahin werden die einzelnen Transaktionen gesammelt und dann mit einem Mal verrechnet. Alle Zahlungen wurden bis zu diesem Punkt auf Kredit getätigt, sind jedoch zunächst zinsfrei.

Der Zahlungsaufschub bei einer Kreditkarte wird erst dann mit Zinsen belastet, wenn Sie eine Ratenoption zur Rückzahlung verwenden. Dies funktioniert nur bei Revolving Cards. Ansonsten haben Sie im Schnitt vier bis sechs Wochen Zeit, um die ausstehenden Beträge zu tilgen, bevor es zu einer Zinsbelastung kommt.

Bei der Rückzahlung empfiehlt es sich, innerhalb des zinsfreien Zahlungsziels zu bleiben. Kreditkartenzinsen liegen nicht selten im zweistelligen Prozentbereich, weshalb die Ratenoption einer Revolving Card besser nicht genutzt werden sollte.
Was ist das zinsfreie Zahlungsziel?
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?


Ähnliche Beiträge